Die Online-Terminbuchung für Salons, Studios & Praxen!

oder

Datenschutzerklärung

03.04.2020

Herzlich Willkommen bei studiobookr.com - einem Service der der Head-on Solutions GmbH, im folgenden Head on Solutions, Bärenschanzstraße 2, 90429 Nürnberg, Deutschland, Telefon: 0911-13133518. Die Privatsphäre und der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden und Nutzer unserer Webseiten/Applikationen/Services ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir verstehen es als unser oberstes Gebot, sorgsam mit den uns anvertrauten Daten umzugehen. Die Verarbeitung findet in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz der personenbezogenen Daten und zur Datensicherheit statt.

Änderungen an der Datenschutzerklärung

Wir halten diese Datenschutzerklärung immer auf dem aktuellsten Stand. Daher kann es notwendig sein, die Datenschutzerklärung an veränderte Rahmenbedingungen tatsächlicher oder gesetzlicher Art anzupassen. Diese Anpassungen werden mit Nutzung unserer Internetseite akzeptiert.

1. Verarbeitung personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website

Head on Solutions agiert rein als Vermittler und handelt im Auftrag des von Ihnen gebuchten Geschäfts (z.B. dem jeweiligen Friseur).

Im Rahmen Ihrer Nutzung von studiobookr.com verarbeitet Head on Solutions folgende personenbezogene Daten:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

Im Folgenden wird erklärt nach welcher rechtlichen Grundlage wir alle personenbezogenen Daten verarbeiten,

diese gelten unmittelbar und falls nicht anders angegeben, findet es Anwendung in allen nachfolgenden Sachverhalten.

Erläuterung der rechtlichen Grundlage für die Verarbeitung personenbezogenen Daten nach DSGVO:

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die bestimmte Informationen enthalten und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies stammen entweder von Head on Solutions – dann handelt es sich um sog. „First Party Cookies“ - oder von bestimmten Dritten, deren Dienste Head on Solutions in Anspruch nimmt; in diesem Fall spricht man von „Third Party Cookies“.

Cookies sind erforderlich, um bestimmte Funktionalitäten auf Webseiten bereitzustellen, beispielsweise das „Session-Cookie“, welches für Ihre Authentifizierung zuständig ist, dieses wird am Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Darüber hinaus erlauben Cookies es dem jeweiligen Herausgeber (Head on Solutions oder einem Dritten) zu erkennen, dass eine Webseite von einem bestimmten Endgerät schon einmal aufgerufen wurde. Es ist auf diese Weise möglich, wiederkehrende Besucher (bzw. deren Endgeräte) zu erkennen und Informationen über deren Nutzungsverhalten und mutmaßliche Interessen zu gewinnen.
Diese Informationen werden genutzt, um den Besuchern relevante Werbung für Head on Solutions Produkte und Dienstleistungen auf der Website und auf fremden Internetseiten zu präsentieren.

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien eingeteilt werden: Unbedingt erforderliche Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies und Marketing Cookies. Zusätzlich dazu unterscheidet man zwischen Session-Cookie und Persistent-Cookie.

Session-Cookies: Dies sind temporäre Cookies, die am Ende einer Browser-Sitzung abläuft; das heißt, wenn Sie die Seite verlassen.

Persistent-Cookies: Im Gegensatz zu Session-Cookies werden dauerhafte Cookies auf Ihrem Gerät zwischen Browser-Sitzungen bis zum Ablauf oder Löschung gespeichert.

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und ihre Funktionen verwenden können, zum Beispiel um Ihre Datenschutzpräferenzen einzustellen, sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Ohne diese Cookies können die von Ihnen über die Webseite angefragten Leistungen nicht ordnungsgemäß erbracht werden. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach anwendbarem Recht keine Einwilligung durch den Nutzer.

Sie können Ihren Webbrowser so konfigurieren, dass auch unbedingt erforderliche Cookies blockiert werden, doch können Sie die Webseite dann möglicherweise nicht in der vorgesehenen Weise nutzen.

Sofern die mit Hilfe von funktionalen Cookies verarbeiteten Daten im Einzelfall als personenbezogen anzusehen sind, stellt das berechtigte Interesse von Head on Solutions am Betrieb der Webseite die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten dar.

Performance Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die die Nutzung der Webseite, z.B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucher auf der Webseite bewegen. Sie sollen uns helfen, die Nutzerfreundlichkeit der Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern.
Weitere mit Performance Cookies gesammelte Informationen können z.B. sein: verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem, Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten.

Die bei der Nutzung von Performance Cookies anfallenden Daten sind aggregiert und lassen sich in der Regel keiner bestimmten natürlichen Person zuordnen. Sofern die mit Hilfe von Performance Cookies verarbeiteten Daten im Einzelfall als personenbezogen anzusehen sind, stellt die Einwilligung des Nutzers die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten dar.

Funktionale Cookies

Diese Cookies ermöglichen es einer Webseite, eine von Ihnen getätigte Eingabe oder Auswahl (wie z.B. Benutzernamen, Sprache oder geographischer Region, in der Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten.

Sie werden auch dazu benutzt, angeforderte Funktionen wie das Abspielen von Videos zu ermöglichen.

Sofern die mit Hilfe von funktionalen Cookies verarbeiteten Daten im Einzelfall als personenbezogen anzusehen sind, stellt die Einwilligung des Nutzers die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten dar.

Marketing Cookies

Marketing Cookies (auch Targeting oder Advertising Cookies genannt) werden genutzt, um Werbeanzeigen auf Webseiten Dritter anzeigen zu lassen, die für den Nutzer und seine Interessen relevanter sind. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen und zu steuern.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der mit Hilfe von Marketing Cookies ggf. verarbeiteten personenbezogener Daten ist die Einwilligung des Nutzers.

Unbedingt erforderliche Cookies

studiobookr.com

Performance Cookies

Google Analytics

Server-Log-Dateien

Wir nutzen die Server von Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland und centron GmbH, Heganger 29, 96103 Hallstadt, Deutschland. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO.

Die Server-Provider erheben und speichern automatisch die Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an die Server-Provider übermittelt. Dies sind:

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Google Analytics

Wir nutzen Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics setzt Cookies auf Ihrem Endgerät, die es ermöglichen, Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten. Hierzu erhebt Google z.B. Daten, um Ihren Browser eindeutig zu identifizieren, Informationen darüber, wann und wie oft Sie unsere Webseiten aufgerufen haben, wie lange Sie sich auf unseren Webseiten aufgehalten haben und wie Sie mit unseren Webseiten interagiert haben

IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert (gewährleistet wird es durch das ga-disable, siehe unter Cookies). Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Google Remarketing und DoubleClick

Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifende Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Open Street Map

Wir nutzen über eine API den Kartendienst Open Street Map. Anbieter ist FOSSIGS e.V., Römerweg 5,79199 Kirchzarten, DE.

Der Provider von Open Street Map erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage.

Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Der Betreiber von Open Street Map behält sich vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Die Nutzung von Open Street Map erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte.

Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von FOSSIGS e.V.: https://www.fossgis.de/datenschutzerklärung/

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Buchungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Links zu externen Webseiten

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für Head-on Solutions Angebote und nicht für Webseiten und Applikationen Dritter. Head on Solutions Angebote können Links auf Webseiten und Applikationen Dritter enthalten, die möglicherweise für Sie von Interesse sind. Head on Solutions ist für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen von Webseiten oder Applikationen, die nicht von Head on Solutions betrieben werden, sowie deren Inhalt nicht verantwortlich

2. Verarbeitung von personenbezogen Daten von Geschäftspartnern

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern verarbeitet Head on Solutions personenbezogene Daten von Endverbrauchern und Ansprechpartnern bei Kunden, Interessenten, Vertriebspartnern, Lieferanten und Partnern (jeweils ein „Geschäftspartner“):

Head on Solutions verarbeitet die personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist zur Erreichung der genannten Zwecke erforderlich. Soweit bei der Erhebung der personenbezogenen Daten nicht ausdrücklich anders angegeben, ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

Haben Sie im Einzelfall ausdrücklich Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt, ist diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung (Artikel 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutzgrundverordnung).

3. Übermittlung und Weitergabe von personenbezogen Daten

Head on Solutions übermittelt gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten an:

Die Empfänger haben Ihren Sitz teilweise in Ländern, deren Datenschutzgesetz ein Schutzniveau vermitteln, das nicht dem Schutzniveau des Landes entspricht, in dem Sie Ihren (Wohn-)Sitz haben.

In diesem Fall ergreift Head on Solutions Maßnahmen, um geeignete und angemessene Garantien zum Schutz der personenbezogenen Daten anderweitig sicherzustellen.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten für Kundenservice, Kundenzufriedenheitsanalyse und Direktmarketing

Im Rahmen der geltenden Gesetze kann Head on Solutions Ihre Kontaktdaten für Zwecke des Direktmarketings (z.B. Messeeinladungen, Newsletter) und zur Durchführung von Kundenzufriedenheitsbefragungen verwenden, jeweils auch per E-Mail. Sie haben jederzeit das Recht, der Verwendung Ihrer Kontaktdaten für diese Zwecke zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail an office@headonstudiolutions.com senden oder von der Widerspruchsmöglichkeit in der Nachricht Gebrauch machen, welche Sie erhalten haben.

Mailjet

Für das Versenden von transaktionalen E-Mails wie z.B. zur Bestätigung des von Ihnen gebuchten Termins verwenden wir Mailjet. Außerdem werden sämtliche E-Mail Newsletter, die über das studiolution E-Mails Marketing System durch unsere Kunden versendet werden, über den Dienstleister Mailjet versendet. Anbieter ist die Mailjet SAS, 13-13bis, Rue de l’Aubrac, 75012 Paris, Frankreich. Für den Versand der Nachricht wird Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name an Mailjet gesendet. Mailjet speichert Ihre Daten ausschließlich auf Servern in der EU. Wir unternehmen alle nach geltenden Datenschutzgesetzen erforderlichen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Die bei Mailjet hinterlegten Daten werden nach Erreichen des Zwecks wieder gelöscht. Die Datenschutzerklärung von Mailjet finden Sie hier: https://www.mailjet.de/sicherheit-datenschutz/

Mit Hilfe von Mailjet können wir unsere E-Mails analysieren und optimieren. Außerdem können wir für unsere Kunden herausfinden, ob es bei der Nutzung des studiolution E-Mail-Marketing Tools zu Problemen kam (z.B. Bounces). Wenn Sie eine mit Mailjet versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (pixel) mit den Servern von Mailjet. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletter-Kampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch Mailjet wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletter-Nachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zum Versand des Newsletters (z.B. Informationen zur Produktnutzung) können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den Abmelde-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Im Falle der transaktionalen Verarbeitung (z.B. Aktivierung Ihres Zugangs) der eingegebenen Daten erfolgt die Einwilligung auf Grundlage (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Die erteilte Einwilligung erlischt automatisch mit dem Ablauf des Vertrags. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des E-Mail-Versands bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Abmeldung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Wir haben eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung mit Mailjet abgeschlossen, in dem wir Mailjet verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Groove

In manchen Situationen nutzen wir zur Bearbeitung von Kundenanfragen das Ticketsystem Groove. Groove ist ein Ticketsystem (SAAS) der amerikanischen Firma Groove Networks, LLC. 300 Delaware Ave Ste 210-ADE 19801. Die Daten, die Sie per E-Mail an den Support oder per Serviceformular übermitteln, werden an Groove Networks, LLC. übertragen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Groove Networks, LLC. erhalten Sie unter https://www.groovehq.com/our/privacy.

Soweit Sie uns per E-Mail oder über das Formular auf der Website kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Die angegebenen Daten und der Nachrichtenverlauf mit unserem Support wird für Anschlussfragen und spätere Kontaktaufnahmen gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten bzw. der per E-Mail gesendeten Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Groove ist zertifizierter Teilnehmer des so genannten „Privacy Shield Frameworks“ und erfüllt somit die Mindestvoraussetzungen für eine gesetzeskonforme Auftragsverarbeitung.

Wir haben mit Groove ein sog. „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Groove vollständig um.

5. Speicherfristen

Soweit bei der Erhebung (z.B. im Rahmen einer Einwilligungserklärung) keine ausdrückliche Speicherdauer angegeben wird, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des Zweckes der Speicherung (im Sinne von Art. 5 Abs. 1 lit. b,c,e) erforderlich sind, es sei denn gesetzliche Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) stehen einer Löschung entgegen.

6. Rechtserklärung zum Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie das Recht die erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf auf Basis der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht.(Art. 7 Abs. 3) Nach erfolgtem Widerruf darf Head on Solutions die personenbezogenen Daten nur insoweit weiterverarbeiten, als Head on Solutions die Verarbeitung auf eine anderweitige Rechtsgrundlage stützen kann. Ihren Wiederruf richten Sie bitte an: office@headonsolutions.com

7. Ihre Rechte

Nach der Datenschutzgrundverordnung haben Sie das Recht auf:

Weitere Informationen und Erläuterungen in Bezug auf die obengenannten Rechte finden Sie auf der Internetseite „Rechte für Bürger“(link) der Europäischen Kommission.

8. Ansprechpartner

Die Head on Solutions unterstützt Sie bei allen Fragen rund um das Thema Datenschutz. Auch können Beschwerden gegenüber Head on Solutions angebracht und die in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte geltend gemacht werden.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Head-on Solutions GmbH
Bärenschanzstraße 2
90429 Nürnberg

Telefon: 0911-13133518
E-Mail: office@headonsolutions.com

Unser Datenschutzbeauftragter:

Rechtsanwalt Holger Loos
Firma SiDIT GmbH
Unterdürrbacher Straße 8
97080 Würzburg

Telefon: +49 (0)931-78086651
E-Mail: info@sidit.de